Spiegelbeschichtungen

Öl, Gas, Kohle und Atomkraft haben die Grenzen ihrer Einsatzfähigkeit gezeigt. Für die Zukunft geht es darum, sie wegen ihrer Nachteile als Energieträger zu ersetzen und zudem den ständig steigenden Energiebedarf dauerhaft zu decken. 

Wir sind mit dabei. Eine unserer Spezialitäten ist die Herstellung und Lieferung von Beschichtungen für Kollektoren von Sonnenkraftwerken. Wegen ihres nahezu unerschöpflichen Potentials und der Planbarkeit ihrer Produktion ist die solarthermische Stromerzeugung in der Lage, die bisherigen Energielieferanten abzulösen. Beispiel: Andasol 1, das erste Parabolrinnen - Kraftwerk Europas, am Fuße der Sierra Nevada. Auch das Solarkraftwerk Daggett in der kalifornischen Moave-Wüste. An die Beschichtungen zum Schutz der sensiblen Oberfläche werden wegen ihres permanenten Einsatzes unter extremen Bedingungen höchste Anforderungen gestellt. Wir nehmen die Herausforderung aller ökologischen und ökonomischen Veränderungen im Spiegel der Zeit an, indem wir unser Fachwissen auf dem neuesten Stand halten und eine enge Zusammenarbeit mit den Planern und Herstellern von Beschichtungsanlagen pflegen. Außerdem setzen wir seit langem erfolgreich auf den regen Austausch von Erfahrungen mit Prüfinstituten und Forschungsteams.