VOC-Verordnung

Bei der im allgemeinen Sprachgebrauch auch kurz als Decopaint-Richtlinie bezeichneten Verordnung handelt es sich konkret um die:

Richtlinie 2004/42/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über die Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen aufgrund der Verwendung organischer Lösemittel in bestimmten Farben und Lacken und in Produkten der Fahrzeugreparaturlackierung sowie zur Änderung der Richtlinie 1999/13/EG

bzw. um deren Umsetzung in deutsches Recht:

Chemikalienrechtliche Verordnung zur Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) durch Beschränkung des Inverkehrbringens lösemittelhaltiger Farben und Lacke ChemVOCFarbV- Lösemittelhaltige Farben- und Lack-Verordnung
(Vom 16. Dezember 2004, BGBl. I Nr. 70 vom 22.12.2004 S. 3508)

Die original Gesetzestexte sind im Internet unter folgendem Link zu finden:

Informationen zur ChemVOCFarbV - hier klicken